Tischlerei & Denkmalpflege Holger Maertz

Unsere Referenzen

2015 Schloß Ludwigslust - Ostflügel

Zuschnitt und Montage der Profilleisten für die Wandbespannung im Ostflügel.

2012: Reetdach-Bauernhaus Bennin

2014 Restaurant Go Saleto Schwerin

Anfertigung und Montage von massiven Tischen und Regalen aus Eichenholz.

ehem. Standesamt Schwerin

2013: ehem. Standesamt Schwerin

Aufarbeitung der historischen Fenster und Außentüren. Aktuell in Arbeit.

2012: Reetdach-Bauernhaus Bennin

2012: Reetdach-Bauernhaus Bennin

Lieferung und Montage der Außentür Umbau und Aufarbeitung des Tores.

2010: Schloßgartenpavillon Schwerin

Sanierung der historischen Fenster, Fenster-läden und Außentüren, Lieferung und Montage aller neuen Innentürelemente.

2010: Stadtvilla Hamburg-Rothenbaum

Aufarbeitung der historischen Innentüren, der Windfangtür und der Haustür.

2009: Staatliches Museum Schwerin

Anfertigung und Montage von 1.300 m Profilleisten für die Wandbespannung, Reparatur der Wandpaneelung.

2009: Bürgerhaus Schwerin-Paulsstadt

Aufarbeitung der historischen Innentüren, Umbau der Windfangtür und der Haustür, Geländererweiterung.

2003: Wasserturm Schwerin-Neumühle

Neubau der Rundfenster und Spitzbogentürenund Aufarbeitung der Eingangstür, alles mit Bleiverglasungen. (NAN: Glaserteam)

2002: Fürstenzimmer Bahnhof Schwerin

Entwurf und Anfertigung der Holzpaneele, Verlegung des neuen Eichenparkettbodens, Aufarbeitung der Türen mit Bekrönungen.

1999: Palaisgebäude Bad Doberan

Restaurierung und Neuverlegung der historischen Intarsienfussböden.

Über Uns

Der Kern unserer Mitarbeiter setzt sich aus ehemaligen Kollegen der "Denkmalpflege Mecklenburg GmbH-Schwerin" zusammen. So sind wir in der Lage, jedem Anspruch in der Denkmalpflege gerecht zu werden. ei der Möbelrestaurierung finden Sie in uns einen versierten Partner. Weiterlesen

Firmengeschichte

Carl Maertz (1850-1928), der Urgroßvater des jetzigen Inhabers, absolvierte 1864-68 seine Tischlerlehre in Gnoien, legte dann 1880 seine Meisterprüfung ab, zog nach Parchim und kaufte das Haus Blutstrasse 21. Dort gründete er 1882 die "Bau- und Möbeltischlerei Carl Maertz" im Hinterhaus. Weiterlesen

Kontakt

Tischlerei & Denkmalpflege
Holger Maertz
Telefon: 0385 7587808
FAX: 0385 7587807
E-mail:    Zum Kontakt